# 23. Mai 2018

LINGNER.COM und Sympra unterstützen Leadec beim Employer Branding

Leadec, Stuttgart, führender Anbieter technischer Dienstleistungen in der Automotive- und Fertigungsindustrie, hat LINGNER.COM mit der Konzeption und der Umsetzung einer internationalen Employer-Branding-Kampagne beauftragt.

Ziel ist es, die Bekanntheit des Arbeitgebers Leadec zu erhöhen, die Mitarbeiterbindung zu steigern und das Unternehmen als Industriedienstleister am Arbeitsmarkt zu positionieren. Dazu unterstützt LINGNER.COM Leadec bei der Entwicklung der Employer-Branding-Strategie und einer internationalen Medienstrategie sowie beim Aufbau einer Karrierewebsite und bei Präsenzen auf sozialen Medien. Die Kampagne umfasst Aktivitäten in Deutschland, Osteuropa, USA, China, UK, Mexiko, Brasilien und Indien. Dabei werden wir von Sympra – der auf B2B Themen spezialisierten Stuttgarter Agentur für Öffentlichkeitsarbeit – im Bereich der PR-, Text- und Übersetzungsleistungen unterstützt.

Frau Dr. Marion Hebach, Head of Corporate Communications bei Leadec, begründet die Entscheidung so:

„Wir haben uns mehrere Agenturen angeschaut und uns dann aber schnell für das Duo LINGNER und Sympra entschieden. Die beiden Agenturen bringen umfangreiche Erfahrungen aus Employer-Branding-Projekten mit, kennen sich hervorragend mit klassischen und digitalen Medien aus und verfügen über ein eingespieltes Partnernetzwerk in allen für uns relevanten Ländern“


Leadec ist der führende Anbieter technischer Dienstleistungen in der Automotive- und Fertigungs-Industrie. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart beschäftigt knapp 20.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 900 Mio. Euro. Leadec unterstützt seit über 50 Jahren die großen Automobilhersteller, -zulieferer sowie weitere produzierende Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Produktion. Der Dienstleister ist vor Ort in den Anlagen und Werken der Kunden, aber auch an mehr als 200 eigenen Standorten ansässig.



Carola Rogge
Projektmanagement
0 71 31 - 642 90 47
Carola Rogge