LINGNER Referenz Freudenberg

Relaunch Corporate Website Freudenberg Group

Der Fokus des Projekts lag auf einer grundlegenden Überarbeitung der Struktur, Navigation und des Designs.

freudenberg.com

Über Freudenberg

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für mehr als 30 Marktsegmente​.

Herausforderung

Ausgangspunkt für das Projekt war der vorangegangene technologische Wechsel der Freudenberg Website. Sharepoint zu TYPO3 im Jahr 2017. Während damals die Infrastruktur im Vordergrund stand, war das Ziel für 2018 nun ein funktionaler und visueller Relaunch der Corporate Website.

Mit diesem Schritt möchte Freudenberg zeigen, dass „wir uns bewegen, auf der Höhe der Zeit sind und sowohl an die User, als auch an die Geschäftsgruppen denken, die mit Ihren Produkten die Freudenberg-Welt gestalten“ sagt Silvia Schumacher-Michalik, Leiterin Marketing Kommunikation bei Freudenberg SE.

Innovating Together

In diesem Projekt wurde die technologische Vorreiterrolle Freudenbergs im Zusammenspiel mit der Website erkennbar gestaltet und mit dem Concierge hat LINGNER.COM gemeinsam mit dem Kunden „technologisches Neuland“ betreten.

Im Modulbaukasten sind dabei einige individuelle Lösungen entstanden, die dem Konzern, den Fachbereichen und den beteiligten Gesellschaften spürbare Verbesserungen und Mehrwerte bieten.

Jahr

2018

Leistung

  • Beratung & Konzeption
  • Web & UI Design
  • Web Development
  • Content-Produktion
  • Content-Management

Technologien, CMS & Aufbau

  • PHP
  • JavaScript
  • Sass
  • HTML 5
  • TYPO3
  • Apache
  • MySQL
  • Solr

Konzept & Wireframes

Darstellung des virtuellen Assistenten
Darstellung der Locations

Simples und funktionales Design / Fokus auf einfache Bedienbarkeit, besonders auf mobilen Endgeräten

Typographie von Freudenberg

Modulares Design nach dem Atomic Design Prinzip: Die kleinsten Basis-Elemente ergeben größere Verbindungen die zu kompletten Modulen zusammengestellt werden.

Typographie von Freudenberg
Layout der Seite

Klare Erkennbarkeit des Corporate Designs von Freudenberg / Erweiterung des Farbspektrums um Schattierungen / Verwendung von Corporate Fonts

Wireframe eines Formulars
Darstellung einer duchsuchbaren Bildergallerie

Klares Layout / Fokus auf Lesbarkeit

Viewports

Neben einer durchgängigen responsiven Umsetzung aller Elemente haben wir auch Wert auf die optimale Darstellung auf mobilen Geräten gelegt. Die Inhalte werden nicht nur angepasst, sondern individuell für die Viewports aufbereitet. Nicht nur inhaltlich wird dabei device-spezifisch gearbeitet, sondern auch visuell und funktional

Darstellung des virtuellen Assistenten
Darstellung der Locations

Simples und funktionales Design / Fokus auf einfache Bedienbarkeit, besonders auf mobilen Endgeräten

Typographie von Freudenberg

Klare Erkennbarkeit des Corporate Designs von Freudenberg / Erweiterung des Farbspektrums um Schattierungen / Verwendung von Corporate Fonts

Darstellung einer duchsuchbaren Bildergallerie
Layout der Seite

Modulares Design nach dem Atomic Design Prinzip: Die kleinsten Basis-Elemente ergeben größere Verbindungen die zu kompletten Modulen zusammengestellt werden.

Viewports

Neben einer durchgängigen responsiven Umsetzung aller Elemente haben wir auch Wert auf die optimale Darstellung auf mobilen Geräten gelegt. Die Inhalte werden nicht nur angepasst, sondern individuell für die Viewports aufbereitet. Nicht nur inhaltlich wird dabei device-spezifisch gearbeitet, sondern auch visuell und funktional

Ergebnis

Freudenberg Ergebnis
Content Card News Block Slider Block Social Sticky
Job Search

Neben der Stellenintegration wird das gesamte Thema Karriere auf der Corporate Website abgebildet und jede Business Group erhält eine eigene Karriere-Einstiegsseite.

Modulares Design

Das Ergebnis der Konzeption ist ein modularer Baukasten, der es dem Redakteur ermöglicht schnell und einfach zielgruppengerechte Themenseiten im Rahmen der Corporate Design Vorgaben zu erstellen. Das Full Reponsive Design sorgt für eine ideale Ausgabe auf allen Viewports.

Flexibilität im Backend

Die Redakteure erleben bei der Content-Erstellung eine sehr flexible und modulare Anwendung. Es ist über drag&drop möglich die Elemente zu bearbeiten und bereits bei der Erstellung somit ein Gefühl für die Ausgabe und Anordnung der Elemente erhalten.

Inszenierung von
Super-Content

Mit der Schaffung von großflächigen Story-Bereichen auf jeder Seite ist es gelungen, die Vielfalt der Produktwelt zu präsentieren. Absprungspunkte leiten dabei zu Detailinformationen oder direkt zum Businesskontakt.

Unterstützt wird das von einem optimierten Folgeseiten-Layout, das mit großzügiger Typografie, umfangreichen Bildwelten und Bewegtbildern zum Lesen einlädt.

Ergebnis: Raum zur Präsentation von Highlights und ein optimales Leservergnügen, auch für umfangreiche Beiträge, die ins Detail gehen.
Background
Background Blur
Wave 1
Wave 2
Wave 3
Hero Text
Hero Explosion

Show and Tell

Das Storytelling wurde zum zentralen Bestandteil der Corporate Website, welche als eine übergreifende Klammer aller Konzernteile fungiert. Dabei wird der Fokus weniger auf Produkte gelegt, denn dafür sind die Websites der Business Units vorgesehen, sondern es wurde viel stärker Wert auf die Geschichten gelegt. Welche Vorteile und welche Veränderungen bringen Freudenberg Produkte für die Menschen und wo begegnen wir Freudenberg Lösungen, auch in unserem täglichen Umfeld?

Virtueller Assistent

Komplexe Strukturen, Produktwelten und Fachbereiche sind immer wieder eine Herausforderung zur Darstellung der Informationseinheiten bei Konzernen. Unterschiedlichste Zielgruppen, ein breites Produktportfolio, verschiedenste Stakeholder und Interessen sind oftmals schwer in Einklang zu bringen.

Aus vielen Service-Bereichen sind User den Umgang mit Chats und Messenger-Diensten gewohnt. Dieses Muster greifen wir auf, um dem User einen echten Mehrwert zu bieten. Ganz nach dem Motto: Finde eine Antwort auf deine individuelle Frage, schnell und direkt und mit einem kleinen Augenzwinkern.

Zielführend

Auf der Suche nach einem bestimmten Produkt findet man bei der jeweiligen Business Group die relevantesten Informationen. Daher leitet der virtuelle Assistent die User über einen Dialog weiter bis zu den jeweiligen Produktbereichen.

Ergebnis: Zufriedene Kunden gelangen schneller zum gewünschten Ziel – die Freudenberg Business Groups erhalten relevanten Traffic.
Screencast zu dem virtuellen Assistenten
  • Stellenangebote

    Direkter Anschluss an die E-Recruiting Jobbörse d.vinci zur Vorselektion passender Jobangebote und persönlicher Empfehlung.

  • Produktinformationen

    Im Dialog werden Antwortmöglichkeiten vorgeschlagen, die aus Erfahrung in Kundenanfragen relevant sind, um schneller zu den Websites der Business Groups zu gelangen.

  • Leadgenerierung

    Hinterlegte Adressdatenbank zur direkten Vermittlung von Ansprechpartnern.

Effekt

Das Projekt hat die grundlegenden Anforderungen an Design, Innovation und Usability erfüllt und darüber hinaus das Ziel erfüllt, die Besucher und das Business bei Ihrer Arbeit zu unterstützen. Die Anforderungen an Mehrsprachigkeit für internationale Märkte und die Darstellung des Freudenberg Portfolios sind essentielle Bestandteile der Unternehmenskommunikation.

Business relevante Prozesse wie die Leadgenerierung, Stellenbesetzung und der Transfer von Konzerninformationen werden durch die Website unterstützt, was sie mehr denn je zur zentralen Anlaufstelle des Konzerns im Word Wide Web macht.

Die Neuinszenierung des Corporate Designs schärft das Image des Konzerns als Innovationsträger.

Kundenzitate

"Der Relaunch der Website ist für die Freudenberg-Gruppe ein wichtiges Projekt, um unsere Zielgruppen nicht nur zeitgemäß und innovativ zu informieren, sondern auch zu unterhalten. Mit Lingner haben wir einen kompetenten Partner, der mit seinem Know-how unsere Vorstellungen kreativ und modern weiterentwickelt."

"Das Thema Recruiting gewinnt durch den Relaunch an Gewicht und wird ein zentraler Bestandteil der Website - vor allem gelangt der Bewerber jetzt schneller zu den ausgeschriebenen Stellen!"

"Die Zusammenarbeit mit Lingner ist von Partnerschaft geprägt. Unser Team stand im permanenten Austausch und konnte so umgehend auf Bedürfnisse und Herausforderungen reagieren. Unser Ergebnis: echter Mehrwert."

Bild von Silvia Schumacher-Michalik
Silvia Schumacher-Michalik

Director Corporate Marketing
Communications

Bild von Tina Meier
Tina Meier

Manager HR Marketing
& Employer Branding

Bild von Christian Daumann
Christian Daumann

Digital Media
& Marketing Manager

Weitere projekte

Implenia

Facelift für Implenia Websites und Optimierung digitaler Geschäftsprozesse

Mehr
Bilfinger

Bilfinger Welt – Lingner erstellt animierte Visualisierung des Leistungsspektrums des Industriedienstleisters

Mehr
Freudenberg

Landing Page zu „New Mobility“-Lösungen

Mehr

Sie möchten den nächsten Schritt in die digitale Transformation wagen, wissen aber noch nicht wie? Sie möchten Ihre Mitarbeiter und Kunden mit einem fortschrittlichen digitalen Wow-Erlebnis begeistern? Oder Sie suchen einen zuverlässigen Partner für Ihr nächstes Webprojekt?

Wir helfen Ihnen von der Vision bis hin zur Umsetzung und darüber hinaus!

Sprechen Sie uns an!

Kontakt aufnehmen
Contact