# 20. Dezember 2011

Würth: Mit Kreativität und Engagement auf dem Weg zu neuem Personalmarketing

Die Ausbildungsabteilung der Adolf Würth GmbH & Co. KG geht den Weg ins Social Web und präsentiert sich seit November auf Facebook und YouTube.

Im September 2011 startete die Projektgruppe ‚Würth Karriere‘ gemeinsam mit den Beratern von Lingner Consulting New Media in den Konzeptionsprozess. In nur zwei Monaten konnte der Strategieprozess abgeschlossen und die Contentstrategie verabschiedetet werden. Die Zeit dazwischen war geprägt von kreativer Zusammenarbeit und gegenseitigem Vertrauen.

Von Azubis für Azubis!

Schon zu Projektstart war klar, dass man die eigenen Auszubildenden in die Konzeption mit einbeziehen wollte. Die Azubi-Redaktion, die bisher das Azubi-Magazin A-Mag verantwortete, konnte hierfür gewonnen werden. Die Fragestellung, welche die Auszubildenden zunächst beantworten sollten, war simpel und dennoch zielführend: Wie soll eine Facebook-Karriereseite aussehen und welche Inhalte sollte sie bieten?

Auf Basis dieser Frage stellte die Azubi-Redaktion mit vollem Engagement in Kürze eine Präsentation mit wichtigen Inhalten zusammen. Ihr Hauptanliegen war es, den Interessierten ungeschminkt und authentisch die Vielseitigkeit des Ausbildungsalltags bei Würth zu vermitteln. Auf Basis dieser Inhalte wurde im Projektteam ein bunter und voller Redaktionsplan zusammengestellt.

Bewegtbild macht die Ausbildung bei Würth erlebbar!

Ein Wunsch der Azubis war es, möglichst viele Informationen in Form von Fotos und am besten Videos aufzubereiten. Um diesem Wunsch auch bei knappen Ressourcen gerecht zu werden, wurde die Azubi-Redaktion in die Pflicht genommen. Während der Vorbereitungen für den Go-Live wurde neben dem Facebook-Workshop für die Redaktion auch ein Bewegtbild-Workshop mit dem Experten von Lingner, Christian Laurin, durchgeführt. In diesem Workshop wurden dem Redaktionsteam die Grundlagen für Filmaufnahmen vermittelt.

Die Ergebnisse des Workshops können wir heute auf Facebook und YouTube bestaunen. Ein Einblick, der sich lohnt!

Wir freuen uns, dass wir die Projektgruppe auf diesem Weg begleiten durften und weiter begleiten dürfen. Und eins werden wir so schnell nicht vergessen: Die Ausbildung bei Würth ist mehr als nur ein Job!



Nele Gossler
Beratung // Projektmanagement
0 71 31 - 642 90 30
Nele Gossler