# 04. Dezember 2020

Daniel Nill wird neuer Partner bei LINGNER.COM

Daniel Nill (36) wird zum 1. November 2020 Partner bei LINGNER.COM. Mit diesem Schritt verstärkt sich die B2B Digitalagentur im Bereich Transaktion und baut ihr Beratungs- und Umsetzungsportfolio aus.

Daniel Nill kommt von der Turbine Kreuzberg GmbH mit Sitz in Berlin. Plattformstrategie, dezentrale Infrastrukturen, Technologieinnovationen und ganzheitliche Digitalstrategien gehören zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten dort. Er begleitet B2B Unternehmen in der Digitalisierung und sichert mit den umgesetzten Projekten die Zukunftsfähigkeit seiner Auftraggeber. Der Ansatz ist dabei immer technologiegetrieben und mit einem klaren Fokus auf eine Umsetzungsstrategie. B2B-Erfahrung bringt er nicht nur aus aktuellen Projekten, sondern auch aus seiner fast 7-jährigen Tätigkeit bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau mit.

“Wir sind überzeugt, dass die Kombination aus Interaktion und Transaktion für jegliche Digitalisierungsinitiativen und -projekte unabdingbar ist. Nur wenn dies ganzheitlich gedacht und umgesetzt wird, geht man erfolgreich in die Zukunft. Daher freue ich mich, dass Daniel Nill uns hier weiter verstärkt und den Bereich Transaktion ausbaut”,
so Stefan Lingner zum Wechsel von Nill.

 

Bei LINGNER.COM wird er den Bereich Technologie verantworten und eine neue Säule für Transaktion aufbauen. Mit seinem Wechsel kehrt Nill in die Region Heilbronn-Franken – seinem Lebensmittelpunkt – zurück.

“Ich freue mich sehr, dass ich meine B2B- und Transaktionsexpertise bei LINGNER einbringen kann. Ich bin überzeugt, dass von dieser zusätzlichen Facette die aktuellen und neuen Auftraggeber enorm profitieren werden. Wenn zukünftig die Beschaffung im B2B automatisiert stattfinden wird, dann ist eine Kombination von Transaktion und Interaktion unerlässlich. Und diese Zukunft will ich bei LINGNER aktiv mitgestalten”
sagt Daniel Nill über seine Motivation zum Wechsel.



Carola Rogge
PR, Kommunikation, HR
0 71 31 - 642 90 47
Carola Rogge