# 22. Juni 2020

Virtuelle Townhall Meetings, CEO-Livestreams und Co., so geht digitale Mitarbeiterkommunikation

Auf was kommt es an in der internen Kommunikation, bei Townhall Meetings, virtuellen Hauptversammlungen und Produktpräsentationen?

4 Themenpakete erwarten dich in diesem Artikel:
Wir stellen dir einen mehrfach prämierten Best-Case in der internationalen internen Unternehmenskommunikation vor, wir geben dir einen kleinen Einblick in ein Live-Streaming-Projekt der Bundesregierung – wenns wirklich drauf ankommt, vertraut auch Jens Spahn auf uns – und zeigen dir weitere 
zahlreiche Beispiele für interne Kommunikation unserer Kunden. Zum Schluss zeigen wir dir exklusiv einen Ausschnitt unserer Zukunftskonferenz ZZ.Next der Session “Veränderungen wirksam kommunizieren”.

Immer mehr kreative Formate fluten den Markt für digitale Mitarbeiterkommunkation. COVID-19 hat nicht nur dem vernetzten Büro einen Turbo verpasst, sondern auch die C-Level Ebene und ihre Verwandten der internen Kommunikation vor die Frage gestellt, wie ein modernes Unternehmen essentielle Unternehmensinformationen kommunizieren sollte. Und hier geht es sowohl um das technische “Wie” als auch um das “Wie” an sich.

Die Ziele: Purpose-Kommunikation
Nicht nur das Medium, sondern auch die Art und Weise, wie die Neuigkeiten  verkündet werden, spielen eine Rolle. Und auch die Ziele haben sich geändert: Standen vor Kurzem noch “Mitteilungen” im Fokus der Unternehmenskommunikation, spielt nun der Zusammenhalt, der Austausch – also die Kommunikation unter Mitarbeitern – sowie die emotionale Bindung an das Unternehmen zunehmend eine Rolle. Wie ein internationaler Konzern an über 90 Standorten und mehr als 15.000 MitarbeiterInnen die interne Kommunikation stärkte und sowohl den CEO als auch die Mitarbeiter in den Fokus stellte, haben wir hier mit Videoinhalten und tiefen Einblicken aufbereitet. “DS 24h”: Hier geht’s zum Case.

Spannende Insights in Bild und Ton finden sich hier in unserem Casevideo:

Redaktion: LINGNER.COM / Dentsply Sirona / GAULY Advisors, Fotos: Marc Fippel

 

Die Technik: Wenn es wirklich darauf ankommt.
Wenn es wirklich wichtig wird, werden Fehler peinlich, Empfänger genervt und Anwesende unkonzentriert. Dies gilt nicht nur für CEO-Kommunikation, sondern auch für Institutionen und die Regierung. Dass wir für das Bundesministerium für Gesundheit in der Kommunikation tätig sind, ist uns eine Ehre und vor allem eine große Freude. Natürlich barrierefrei und Live auf Facebook und YouTube. Hier geht zum Artikel/Bildern.

 

7 Beispiele für wegweisende interne Kommunikation

Vom Town-Hall-Meeting und Podcasts über Video-Streams und Live-Events bis hin zu hochmodernen Intranets (wie unser Microsoft-Teams-Intranet) – LINGNER.COM hat Erfahrung in der internen Kommunikation. An dieser Stelle haben wir unsere Referenzen gesammelt:  Zu allen sieben Beispielen. 

 

Veränderungen wirksam kommunizieren.
Mit unserer Marke ZUKUNFTSZEICHEN haben wir bereits viele spannende Meetups veranstaltet, Artikel publiziert und in letzter Zeit einige Podcast-Folgen mit spannenden Gästen aufgenommen.
Im Juni 2020 veranstalteten wir zusammen mit dem ZukunftsInstitut die Onlinekonferrenz #ZZ.NEXT. Die Inhalte stehen Mitgliedern der Zukunftszeichen-Community kostenlos zur Verfügung (um kostenfrei Mitglied zu werden, kannst du Dich hier registrieren).

Im folgenden Video geben wir Dir einen 47-minütigen Eindruck aus der Konferenz mit der Session “Veränderungen wirksam kommunizieren”. Unter anderem mit Nele Gossler, Christian Laurin und Lukas Hahne von LINGNER.COM, sowie Marion Par-Weixlberger, Vice President Corporate Communications and Public Relations bei Dentsply Sirona.

 

Dir gefallen unsere Projekte?
Unsere weiteren Inhouse-Kompetenzen komplettieren deine Maßnahmen: Dazu gehören u.a. das Teilnehmer Management, Landingpages oder Social Media Assets und Kampagnen von LinkedIn bis Facebook.

KONTAKTFORMULAR

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).

 



C. Bollmann
Senior Berater
C. Bollmann