16 Dezember 2015 Claudia Kirsch

Globaler Social Media Strategieprozess unterstützt digitale Transformation von Biotech-Konzern QIAGEN

Wir freuen uns, mit QIAGEN einen weiteren Weltmarktführer im B2B Bereich zu unseren Kunden zu zählen. QIAGEN ist ein global führender Anbieter von Probenvorbereitungs- und Testtechnologien. „Von der Probe zur Erkenntnis“ entwickelt QIAGEN Komplettlösungen, die alle Arbeitsschritte bei der Verarbeitung und Analyse biologischer Proben abdecken und auf diese Weise unter anderem die Diagnose von Krankheiten und Infektionen, wie zum Beispiel latente Tuberkulose, ermöglichen.

blog_qiagen_labor

Entwicklung internationaler Social Media Strategieprozess

Gemeinsam mit QIAGEN entwickelt LINGNER.COM einen umfassenden Social Media Strategieprozess. Innerhalb einer Social Media Policy werden Rahmenbedingungen für alle Social Media-Verantwortlichen innerhalb des Konzerns festgelegt. Ein Social Media Framework beinhaltet neben einem Social Media Styleguide und Guidelines die unternehmensweite Auswahl und Implementierung geeigneter Social Media Tools.

„QIAGEN befindet sich in einer Phase der digitalen Transformation, zu der auch der verstärkte Einsatz von Social Media einen wichtigen Beitrag leisten soll“, sagt Dr. Thomas Theuringer, Director Public Relations bei QIAGEN. „Social Media bietet uns vielfältige Chancen – in der Kundenkommunikation über den Vertrieb bis hin zur Themensetzung. Dafür aber braucht es einen definierten unternehmensweit gültigen Rahmen, und den haben wir mit Lingner strategisch erfolgreich erarbeitet. Derzeit wenden wir gemeinsam die dabei entwickelten Standards und Prozesse in der Praxis an und testen in ersten Pilotprojekten, wie Social Media auf die Erreichung unserer Geschäftsziele einzahlen.“

Die zentral gesteuerten Pilotprojekte begleiten den Strategieprozess. Ein zentraler Bestandteil ist außerdem die Qualifizierung und der Aufbau von Mitarbeitern, die das Wissen innerhalb des Unternehmens institutionalisieren und weitertragen können. Mitarbeiter und Social Media Manager werden folglich „empowert“, um in allen Bereichen des Unternehmens mit Hilfe von Social Media Marketing Wertschöpfung zu betreiben.

„Social Media ist keine Marketing-Disziplin, die unsere Kunden nebenbei betreiben. Für Unternehmen wie die Krones AG oder Sirona Dental gestalten wir seit Jahren erfolgreiches B2B Social Media Marketing. Aktuell sind die Themen Leadgenerierung und der Verkauf von Produkten in B2B Online-Shops Treiber einer weiteren Professionalisierung. QIAGEN hat dies erkannt. Wir freuen uns sehr über das Vertrauen in unsere Expertise und auf die weitere Zusammenarbeit mit dem sehr engagierten QIAGEN-Team“, fasst Nemo Tronnier, Senior Berater bei LINGNER.COM zusammen.

Hinweis:

Gemeinsam mit QIAGEN stellte LINGNER.COM diesen Use Case auf der nextcc 2016 vor.

Lesen Sie mehr über diesen Strategieprozess in unserem Rückblick:

lingner.com/themen/nextcc-qiagen

Thema: Social Media Global – Ein Strategieprozess für den digitalen Wandel

Datum: 6. April 2016

Ihr Kommentar

1 Kommentar zu diesem Artikel