21 Juli 2015 LINGNER.COM

Bilfinger Real Estate startet Initiative für gesellschaftliche Verantwortung

Bilfinger Real Estate startet Initiative für gesellschaftliche Verantwortung

Unterkünfte für Flüchtlinge, bezahlbarer Wohnraum in Städten, mehr Unterstützung für Kommunen und Städte – um Herausforderungen wie diese zu bewältigen, braucht es die Immobilienwirtschaft. Mit dem Ziel, die Bedeutung des gesellschaftlichen Engagements der deutschen Immobilienbranche herauszuarbeiten, hat der Immobiliendienstleister Bilfinger Real Estate gemeinsam mit der Initiative Corporate Governance (ICG) die Initiative  „Wir zeigen Verantwortung“ ins Leben gerufen. Gleichzeitig soll das Projekt Unternehmen dazu animieren, sich mit eigenen Projekten zu engagieren. 

LINGNER.COM unterstützt die Initiative durch Konzeption und Umsetzung der zugehörigen Microsite und übernimmt als Sponsoring-Partner einen Teil der Entwicklungskosten.

Die Microsite bietet zwei Teilnahmemöglichkeiten: Zum einen sind Unternehmen aufgerufen, ihre Best Practices im Bereich soziales oder gesellschaftliches Engagement einzureichen. Zum anderen zeichnet eine Branchenumfrage ein Bild davon, in welcher Form Immobilienunternehmen in Deutschland soziale Verantwortung übernehmen.

Die Ergebnisse aus dem Projekt werden im Oktober auf der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen Expo Real 2015 präsentiert.

Bilfinger Real Estate ist Teil des international führenden Engineering- und Servicekonzerns Bilfinger SE.

 

>> Zur Best Practice Einsendung und Umfrage

 

Ihr Kommentar