08 Mai 2014 LINGNER.COM

Teil 9: B2B-Kommunikation auf Facebook – mehr als langweilige Posts auf einer trendigen Plattform

Melanie Waldmannstetter von der Agentur explido gab in ihrem Vortrag einen Einblick zum Thema B2B-Kommunikation auf Facebook.

Hier waren wir als Social Media B2B-Experten natürlich besonders gespannt, ob wir vielleicht den ein oder anderen Impuls mitnehmen können oder ob uns der ein oder andere Kunden in der Präsentation über den Weg läuft. (Bereits auf Folie 7, Einführung war es soweit :))

b2b-kommunikation-auf-facebook_02

Los ging es mit den bekannten Klischees, sowie Zahlen und Fakten aus dem B2B Online-Monitor 2013.

Mittlerweile bewerten über 50% der Unternehmen, die in Social Media aktiv sind, das Engagement als Erfolg, betont Waldmannstetter. Facebook ist laut dem B2B Online-Monitor die beliebteste Plattform. Die Nutzung von Facebook-Nutzung wird zudem langsam die Kultur der Unternehmen verändern, so eine weitere These. Die Mitarbeiter, die das Netzwerk hauptsächlich nutzen, sind zunehmend jünger und „Digital Natives“. Die größten Hindernisse im Umgang mit Facebook stellen immer noch das fehlende Budget und personellen Ressourcen für ein regelmäßiges Monitoring zur Optimierung dar. Im B2B-Umfeld ist die Strategieentwicklung ebenso wichtig, denn ohne Ziel, kein Erfolg.

Die Best Practices, die Waldmannstetter uns vorstellt, von denen übrigens einige von unserem Kunden, der Krones AG, stammen, schaut man sich am besten direkt in der Präsentation an.

 

Rainer puts it in a nutshell: Facebook (Social Media) und B2B funktioniert, wenn man es ernst nimmt und strategisch umsetzt.

 

Weitere Artikel der AllFacebook Marketing Conference

Ihr Kommentar