26 April 2013 LINGNER.COM

LINGNER.COM gehört zu den Top B2B Social Media Agenturen

Lingner Consulting New Media ist deutschlandweit die umsatzstärkste B2B Social Media Agentur. Dies geht aus dem Internetagentur-Ranking 2013, dem Branchenbarometer der interaktiven Wirtschaft, hervor. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW und das Zukunftsforschungs- und Wissensportal iBusiness ermitteln damit jährlich in Kooperation mit den Fachmagazinen „Werben und Verkaufen“ und „Horizont“ die umsatzstärksten Agenturen aus der digitalen Wirtschaft.

„Wir konzentrieren uns schon seit 2007 unter dem Label Zukunftskommunikation bewusst auf Social-Media-Beratung im B2B Social Media Bereich. Diese große Erfahrung zahlt sich jetzt aus“, erklärt Stefan Lingner, Geschäftsführer bei Lingner Consulting New Media. „Natürlich freuen wir uns, dass sich dieses Engagement auch in Zahlen niederschlägt. Zuvor wurde uns die sehr gute Qualität unserer Arbeit bereits durch die hohe Zufriedenheit unserer Kunden bestätigt.“

Das Internetagentur-Ranking listet insgesamt 218 Anbieter, die gemeinsam einen Umsatz von 926,2 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Für die Rangliste im Bereich Social Media sind davon alle Agenturen qualifiziert, die mindestens 30 Prozent ihres Umsatzes in diesem Anwendungsfeld erzielen. Nur fünf Anbieter erreichen in diesem Feld mehr als die von Lingner erzielten 1,25 Millionen Euro. Die Mitbewerber arbeiten jedoch alle überwiegend im Business-to-Consumer-Umfeld. Mit einem Gesamtumsatz von 2,49 Millionen Euro gehört Lingner zu den 100 umsatzstärksten Agenturen der digitalen Wirtschaft. Platz 89 im Gesamtranking bedeutet eine Verbesserung von 38 Plätzen gegenüber dem Vorjahr.

Die verbesserte Platzierung von Lingner ist das Ergebnis des erfolgreichen Geschäftsjahres 2012, das von neuen Kunden und erfolgreichen Projektabschlüssen geprägt war. Beispielsweise setzen renommierte B2B-Unternehmen wie die Bilfinger SE, Krones AG, LANXESS AG oder die Würth-Gruppe auf die Expertise der Heilbronner Kommunikationsexperten. Die positive Entwicklung spiegelt sich auch in der Mitarbeiterzahl wider: Mit einem Zuwachs von fünf Fachleuten auf insgesamt 21 Mitarbeiter können die Kunden auf eine breite Expertise zugreifen.

Wussten Sie schon? Lingner hat selbst auch ein Ranking erstellt, das Facebook-B2B-Ranking. Hier können tagesaktuell Vergleiche der gelisteten Facebook-Seiten anhand der Kennzahlen Fans, Fanveränderung, PTA-Wert und PTA-Index gezogen werden.

Ihr Kommentar